Ziele und Perspektiven

In der Sprachlernklasse

• wird neu zugewanderten Jugendlichen im Alter von 15 – 18 Jahren ermöglicht, innerhalb eines Schuljahres Deutschkenntnisse auf dem Niveau A1 bis A2 oder B1 des europäischen Referenzrahmens zu erwerben

• werden den Schülern und Schülerinnen im Unterricht schulische und berufliche Perspektiven aufgezeigt. Darüber hinaus werden die Schüler und Schülerinnen bei der Kontaktaufnahme mit anderen berufsbildenden Schulen unterstützt und begleitet

• werden zur Förderung der fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen der Jugendlichen verschiedene außerschulische Projekte mit Jugend- und Migrationorganisationen durchgeführt und betreut.