Erfolgreiche Neugestaltung und Renovierung des SV-Raums

Am Montag, den 6. März traf sich das SV-Team, um den wenig ansprechenden SV-Raum im Keller des Hauptgebäudes zu renovieren, neu zu gestalten und nach ihrem Geschmack einzurichten.

Die Neugestaltung begann um 14:00 Uhr mit den Vorbereitungen für das Streichen der Wände, indem zunächst die gesamte Einrichtung ausgeräumt und Malervlies ausgelegt wurde. Danach legte sich das  gesamte Team ins Zeug, um die tristen Wände in ein freundliches Blau zu verwandeln. Laute Musik und alkoholfreie Kaltgetränke sorgten dabei für gute Laune und Schwung bei der Arbeit.

Nach einer kurzen Pause wurde dann ein neues Regal aufgebaut, der Raum gesäubert und Müll entfernt. Zur Perfektionierung wurden noch Teppiche ausgelegt und die Einrichtung unter raumgestalterischer Anleitung von zwei Schülerinnen neu platziert.

Das Ergebnis nach vierstündiger guter Teamarbeit ist ein deutlich ansprechenderer SV-Raum in dem die SV-Arbeit sicher noch mehr Spaß machen wird. Die rundum gelungene Aktion klang mit einem gemeinsamen Essen bei Cedar´s aus.

Arbeitsteam: Hendrik Schäfer (G12c), Thao Do (G12a), Jana Kumpmann (G13d), Luca Ike (G13d), Emine Ece Yilmaz (FOG11), Joschua Lips (BFW2a) und Thorben Albers (SV-Beratungslehrer)