Die Kunst ist zurück
01.Mai 2010 14:02  
Von: Schlichting



Am Donnerstag eröffnete Elisabeth Drab gemeinsam mit Schulleiter Diedrich Ahlfeld die Ausstellung „Wolkenwege weltenweit“ in der Cafeteria der BBS Haarentor. Die Ausstellung ist abstrakten Fotomalereien und Kristallbildern des Künstlers Peter Hoeltzenbein gewidmet. Die Vernissage bringt die Kunst zurück an die BBS Haarentor, nachdem das Fach im Wirtschaftsgymnasium zugunsten anderer Schwerpunkte eingestellt wurde. Diedrich Ahlfeld konnte Freunde und Bekannte mit der Ankündigung überraschen, erstmalig in seiner Schullaufbahn eine Vernissage anzumoderieren.

Zur Eröffnung rezitierten Mitglieder der Theater-AG Texte der Autorengruppe Wortstatt zu den einzelnen Bildern. Die musikalische Untermalung von Elisabeth Drab und nicht zuletzt die Cracker und der Sekt – gereicht von der Schülerfirma Exotic Bar – rundeten die Vernissage ab.

Die Ausstellung kann von allen Kolleginnen und Kollegen gemeinsam mit ihren Klassen besucht und in den Unterricht eingebunden werden. Schülerinnen und Schüler können in den nächsten Wochen Texte zu den Bildern verfassen. Zur Abschlussveranstaltung am 15.06.2010 werden ausgewählte Texte zu Klaviermusik in der Aula der Schule vorgetragen. Die Ausstellung kann täglich in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:30 Uhr besucht werden. Spätere Besuchstermine sind in Absprache mit Frau Drab möglich.

 

Zum Fotoalbum ...







<- Zurück zu: Aktuelles