„Alles leuchtet!“
23.Juni 2017 11:40  
Von: ms/ sg



Nimmt man diesen Titel von Joy Denalane, der von der bereits im Vorjahr geprüften Van Tan professionell mit E-Gitarrenbegleitung vorgetragen wurde, wörtlich, so konnte man die Stimmung des Liedes in allen Gesichtern wiederfinden. Ein Strahlen erfüllte den großen Raum des BFE-Casinos in Oldenburg, in dem sich 51 Absolventinnen bei Kaffee und Kuchen zusammen mit Freunden, Familienangehörigen, Ausbildern, Lehrkräften, Kammervertretern und Prüfungsausschussmitgliedern zur Freisprechungsfeier der Zahnmedizinischen Fachangestellten eingefunden hatten.

Van Tan sorgte durch noch zwei weitere Songs für eine ganz besondere Atmosphäre. Die erfolgreichste Prüfung absolvierte in diesem Jahr Jennifer Elfi Haase. Sie bestand vier der fünf Prüfungsteile mit einer Eins und beendete so ihre Ausbildung insgesamt mit der Note „sehr gut“. Das kommt nur ganz selten vor, da waren sich alle einig. Mit einer Eins vor dem Komma bestanden außerdem Kim Grewe, Jalina Hradec, Nadine Kannegießer, Jessica Klüner, Luisa Marx, Vanessa Paschke, Alina Pryzwanski und Ina Weber. Die Besten erhielten besondere Glückwünsche und Präsente.

In den Reden des Bezirksstellenvorsitzenden Dr. Uwe Herz und der Klassenlehrerin Susanne Müller erfuhren alle neuen Zahnmedizinischen Fachangestellten Wegweisendes für die Zukunft und in einem Rückblick sehr viel Wertschätzung. Mit originellen Geschenken und persönlichen Beiträgen einiger Absolventinnen erhielten die für die Ausbildung zuständigen Lehrkräfte viel Lob und Dank.

Mit leuchtenden Augen nahmen die neuen ZFA am Schluss der Feier ihre Zeugnisse, Rosen und den passenden Liedtext von Joy Denalane in Empfang. Von jeder Absolventin wurde zudem ein Foto zusammen mit ihrer Klassenlehrerin und Dr. Uwe Herz gemacht.

Eine runde, gelungene Feier endete unter dem Mitsingen aller zu dem Lied „Ein Hoch auf uns“ und wird  sicher noch lange nachklingen.

Zur Bildergalerie







<- Zurück zu: Aktuelles