WGO läuft beim Oldenburg Marathon
03.November 2017 08:35  
Von: Anna-Tabea Siems, Doga Leyla Özer



Citylauf 2017

Das WGO nimmt am Oldenburg Marathon über die Laufstrecke von 5 km teilvon: Anna-Tabea Siems und Doga Leyla Özer

 

Die Schülerinnen und Schüler der Sportkurse „Fitness“ von Herrn Becker und „Ausdauersport/ Indoorcycling“ von Frau Ahrens des 12. Jahrgangs des WGO nahmen erfolgreich am Oldenburg Marathon über die Laufstrecke von 5 km teil.

 

Am Sonntag, den 22. Oktober starteten die WGOler zusammen mit über 700 anderen Läuferinnen und Läufern im sogenannten „Müller-Egerer-Lauf über die 5 km Distanz. Begleitet von den applaudierenden Zuschauern wurden die Läuferinnen und Läufer motiviert ihr Bestes zu geben und trotz des regnerischen Wetters und einer Temperatur von 11 °C wurden ausgezeichnete Leistungen von den Schülerinnen und Schülern erbracht. Timon Seliger (18:52) und Ben Ole Jürgens (22:49) wurden als jeweils Dritter in ihrer Altersklasse bei der anschließenden Siegerehrung ausgezeichnet. Weitere hervorragende Leistungen wurden von Marcel Kempf (20:20) und Islam Ashabov mit einer Laufzeit von19:14 erbracht, der als Schüler des aktuellen Skikurses freiwillig an diesem Lauf teilnahm.

 

Hervorragende Leistungen im Überblick:

11. Platz: Timon Seliger (18:52)

15. Platz: Islam Ashabov (19:14)

27. Platz: Marcel Kempf (20:20)

61. Platz: Ben Ole Jürgens (22:49)

 

Die 4 schnellsten Läuferinnen des WGOs waren:

Leonie Otte (28:30)

Merle Rademacher & Nadine Steffens (beide 29:02)

Alina Bolinius (30:35)

 

Am Ende des Laufs bekam jeder Teilnehmer ein Brot von Müller- Egerer und konnte sich mit den dort zur Verfügung gestellten Getränken und Backwaren stärken. Alles in allem war es eine sehr gelungene und erfolgreiche Veranstaltung.







<- Zurück zu: Aktuelles